Links Shedule Gallery Members News
news follow us on twitter

02.09.2011 | Update...

Tsunami at Intermot KölnJa wir leben noch... zum Beweis gibt's ein paar neue Bilder in der Gallery.

Letztes Wochenende wurde Mori bei der FMX-DM in Riesa 3. Jetzt sind wir auf dem Weg zum Nürburgring zum 2. und letzten Lauf der DM. Ein ausführliches Update gibt es dann nächste Woche.

MpX

17.10.10 | Intermot 2010

Tsunami at Intermot KölnVom 6. bis 10. Oktober fand in Köln die Intermot statt. Am Samstag und Sonntag sprang Mori dort auf dem Außengelände ein paar Shows mit Wiliam Van den Putte und Stefan Bengs. Ein paar Bilder davon haben wir in die Gallery geladen.

Samstag Abend ging es dann in die Lanxess Arena, wo der erste Lauf zur FMX-WM nach der Sommerpause auf dem Programm stand. Die komplette Veranstaltung könnt ihr euch auf spobox.tv angucken.

Glückwunsch von uns an Luc Ackermann, der in Köln als jüngster Fahrer aller Zeiten einen Backflip auf Dirt setzten konnte.

06.10.10 | FMX-DM Finale Nürburgring

Schwarzweiß in JauerAuch wenn die diesjährige FMX-DM schon einen Monat Geschichte ist, wollen wir noch kurz berichten was beim Final-Lauf am Nürburgring los war. Das Setup bestand wie im letzten Jahr aus zwei Rampen und einem Landehügel. Der Rohfußboden der im letzten Jahr frisch eröffneten Halle war inzwischen allerdings dem endgültigen Belag gewichen. Und der war spiegelglatt. Glücklicherweise war der Auslauf mit Dirt bedeckt. Nachdem die Anfahrt mit Teppich präpariert wurde, konnte das Training beginnen.

Als sich die Halle am Abend füllte, ging nach einer kurzen Eröffnungsshow die Quali los. Mori lieferte einen sauberen Run ab und Fab ließ keinen Zweifel daran, dass er sich den Titel in diesem Jahr holen würde.

Zwischen Quali und Finale stand der Highest-Air auf dem Programm, bei dem Mori und Kai Haase um VIP-Karten für das Formel 1 Rennen am Nürburgring im nächsten Jahr kämpften. Nach einigen Problemen mit der Befestigung der Stange ging es Stück für Stück höher bis Mori bei einer harten Landung der Lenker aus der Hand gerutscht ist. Nach dem nächsten Versuch mit dem nun etwas verbogenen Motorrad stand Haase als Sieger fest.

Während das Finale begann, kümmerten wir uns um das Motorrad. Als Mori dran war, begann er einen sehr sauberen Run bis er einen Stripper abbrechen musste. Damit waren die Chancen auf den Platz hinter den Profis Fab, Hannes und Lukas dahin. Der Rest des Runs, inklusive „Jesus to Saran Warp to No Hand Landing“, war so sauber und fehlerfrei wie der Anfang.

Damit landete Mori am Ende auf Platz 5. In der Wertung der DM konnte er damit den 4. Platz halten. Damit ist die kurze FMX-DM in diesem Jahr beendet. Die Saison jedoch noch nicht ganz. Am Samstag und Sonntag wird Mori in Köln auf der intermot ein paar Shows springen. Außerdem überträgt spobox.tv am Samstag live von der Night of the Jumps in Köln.

Also kommt vorbei oder schaltet ein.

Messer

13.09.10 | MotopunX Jam VI - Der 2. Versuch

Schwarzweiß in JauerWir haben unsere diesjährige Jam, auf Grund von schlechtem Wetter, ein zweite Chance gegeben.

Nun hat es aber in den letzten Tagen wieder fast ununterbrochen geregnet, somit haben wir uns schweren Herzens entschieden sie dieses mal vorher abzusagen um allen beteiligten den Aufwand zu ersparen, viele Kilometer zu fahren.

Wir hoffen, dass wir im nächsten Jahr wieder mehr Glück haben und uns dann zu einer weiteren MpX-Jamsession treffen werden.

29.08.10 | MotopunX Jam VI - Der 1. Versuch

Schwarzweiß in JauerJedes Jahr wenn der Jam-Termin steht, schleicht sich eine leichte Nervösität ein, ob das Wetter mitspielt. Nach 5 Jahren besten Wetters hat es uns in diesem Jahr erwischt. Von 09:30 Uhr bis ca. 15:30 Uhr hat es in Strömen geregnet. Der Landehügel aufgeweicht, die Strecke unter Wasser - Fahren unmöglich.

Die Laune hat sich trotzdem niemand verderben lassen. Es wurde einfach früher der Grill angeheizt und mit dem kurzfristig organisiertem trockenen Holz ließ es sich am Lagerfeuer gut aushalten.

Wir haben ein paar Bilder in die Gallery geladen.

05.08.10 | Gallery-Update Wollgast und Falkenthal

Schwarzweiß in JauerWir haben ein paar neue Bilder in die Gallery geladen. Zum einen von der Show bei der Open DM in Wollgast und zum andern von der Show beim Fußballturnier in Falkenthal.

Hier geht's zu den Bildern:

Wollgast

Falkenthal

28.06.10 | Show in Jauer & MotopunX Jam VI

Schwarzweiß in JauerAm Sonnabend war Mori in Jauer um dort beim "Holiday Opening" zusammen mit Johannes Schmidt und Robert Naumann eine Show zu Springen. Wir haben ein Handvoll Bilder in die Gallery geladen.

Wie ihr vielleicht schon mitbekommen habt, steht der Termin für unseren diesjährigen Jam fest: 14. August. Alle weiteren Infos bekommt ihr demnächst hier.

22.06.10 | 1. Lauf zur FMX-DM 2010 in Sömmerda

Rampe in SternbergEin horizontal stehender Windsack lässt in Verbindung mit FMX in den meisten Fällen nichts Gutes hoffen. Wiedermal war in der Woche vor dem 1. Lauf der FMX DM gutes Wetter - wie so oft in diesem Jahr. Aber kaum geht es auf das Wochenende zu, wird es kälter, windig und beginnt im besten Falle auch noch zu regnen. An diesem WE war es lediglich der Wind, der den ersten Lauf und dessen Erfolg zu bedrohen schien.

weiterlesen

zu den Bildern

14.06.10 | FMX-Show & MX in Sternberg

Rampe in SternbergWind oh Wind

Am Samstag war ich in Sternberg um dort beim MX mit Basty Radel, Lukas Weis und Nick de Wit eine Show zu springen.

Der sehr starke und unberechenbare Wind führte aber immer wieder dazu, dass wir kleine Pausen einlegen mussten bis die Böen vorbei waren. Somit war leider keine geschlossene Show möglich. Wir nutzten jedoch die windschwächeren Momente um den ca. 2000 Zuschauern noch ein paar ordentliche Tricks zu zeigen und diese unterstützten uns dabei ordentlich.

Dank gilt natürlich wieder Nico und dem MC Sternberg für die gute Organisation, sowie der freundlichen Um- und Versorgung über den ganzen Tag! Ich freue mich schon auf's nächste Jahr!

Ersatz MpX-Team-MX Fahrer Dark, startete am Nachmittag in der Clubsport Klasse und fuhr mit einem Sieg in der Quali und einem dritten Platz im Finale sein bisher bestes Saisonergebnis ein. Glückwunsch dude!

Wir haben ein paar Bilder in die Gallery geladen.

Mori

01.06.10 | Bilder, Bilder, Bilder

Rampe in SternbergAn den letzten beiden Wochenenden war Mori unterwegs um Shows zu springen. Am 22. Mai zusammen mit Johannes Schmidt, Tobias Finck und Robert Naumann in Müllrose und am 30. Mai zusammen mit Basty Radel und Tobias Finck in Parmen.

Zwischendurch stand noch Training in Sternberg auf dem Programm.

Bilder von den drei Tagen gibt's in der Gallery.

16.05.10 | Update

Peti & LoreMori wird am 12. Juni in Sternberg zusammen mit Lukas Weis, Martin Koren und Basty Radel eine Show springen. Weitere Infos dazu gibt hier.

Außerdem gibt's zu berichten, dass Enrico erfolgreich operiert wurde und inzwischen schon wieder zu Hause ist. In sechs Wochen muss er allerdings nochmals operiert werden. Dann werden die eingesetzten Nägel und Drähte wieder entfernt.

In der nächsten Woche macht Petipix sich auf den Weg nach Südamerika, wo er in den nächsten Monaten arbeiten wird. Wir wünschen ihm alles Gute und hoffen, dass er sich zum Jam mal blicken lässt... ;)

05.05.10 | Flight-Club Niederdorla

Mori at Flight-Club #1Am Samstag stand der erste Tour-Stopp des Flight-Clubs 2010 in Niederdorla auf dem Programm. Leider fing die FMX-Saison für Enrico nicht besonders gut an. Er stürzte und brach sich dabei erneut den Fuß. Derzeit liegt er in Schwerin im Krankenhaus und wartet auf seine OP.

Mori sprang in Niederdorla erst zum dritten Mal in diesem Jahr, konnte aber alle seine Tricks wieder durchziehen. Am Ende reichte das für den 4. Platz.

Die Bilder von Ela und Peti haben wir in die Gallery geladen.

19.04.10 | Neue Termine

Mori bei spobox.tv

Es gibt einige neue Termine:

Mori ist seit letztem Jahr Co-Moderator bei den Live-Übertragungen der Night of the Jumps auf spobox.tv. Wir haben unter SHEDULE alle Termine für diess Jahr aufgelistet.

Zusammen mit Enrico wird er am 22. Mai eine Show in Müllrose bei Frankfurt/Oder fahren. Außerdem haben wir die ersten beiden Rennen, an denen Enrico teilnehmen wird eingetragen. Mehr dazu unter SHEDULE.

13.04.10 | MotopunX 2010

MotopunX 2010Endlich ist der Frühling da. Die Bikes werden wieder regelmäßig bewegt und auch auf motopunx.de tut sich wieder was. Wir feiern in diesem Jahr unser 10 Jahre MotopunX Jubiläum und haben aus diesem Anlass unsere Homepage überarbeitet.

Neben dem neuen Design dürfte euch auch die twitter-Box auf der Startseite aufgefallen sein. Wir werden ab jetzt twittern, wenn es Neuigkeiten auf motopunx.de gibt. Außerdem wollen wir euch so kurzfristig über aktuelle Ereignisse wie zum Beispiel die Ergebnisse der FMX-DM informieren. Also heißt es nun „follow us on twitter!“

Ganz fertig ist die neue Seite allerdings noch nicht. Die Profile im Bereich Members werden wir in den nächsten Tagen nachreichen.

Wie wir unser Jubiläum feiern werden wissen wir noch nicht, aber wir werden uns was einfallen und es euch dann wissen lassen.

13.04.10 | Jump & Fun - Neubrandenburg

Motorockitz FMX ShowAir-Time ist völlig überbewertet...

Als ich hörte, dass das Jump & Fun im Jahnsportforum statt findet, schoss mir sofort eine geplante Show vor einigen Jahren in den Kopf, die aber daran gescheitert ist, dass die Landerampe um etwa einen halben Meter nicht durch die Tür passte, was leider erst am Tag der Veranstaltung festgestellt wurde. Diese Probleme gab es diesmal zum Glück nicht, da die Landung aus dirt war.

weiterlesen

13.04.10 | Neues Video aus altem Zeug

Motorockitz FMX ShowWir haben ein paar Tapes mit altem Rohmaterial von 2007 gefunden und haben einen kurzen Clip daraus zusammengeschnitten. Die Musik dazu kommt von der Demo "Hope Fear Anger" von Days of Spectrum aus Prenzlau.

zum Videomyspace.com/daysofspectrum

13.04.10 | Trainingsfotos aus Templin und Parmen

Motorockitz FMX ShowAm 3. April war Mori zum ersten Mal in diesem Jahr in Templin trainieren. Leider war das wegen dem Wind nur vormittags möglich.

Nachmittags waren Enrico und Messer, die das zweite bzw. dritte mal in diesem Jahr auf dem Bike saßen, in Parmen.

zur Gallery

Impressum