Links Shedule Gallery Members News
news follow us on twitter

22.06.10 | 4. Platz beim 1. Lauf der FMX-DM 2010 in Sömmerda

JesusEin horizontal stehender Windsack lässt in Verbindung mit FMX in den meisten Fällen nichts Gutes hoffen. Wiedermal war in der Woche vor dem 1. Lauf der FMX DM gutes Wetter - wie so oft in diesem Jahr. Aber kaum geht es auf das Wochenende zu, wird es kälter, windig und beginnt im besten Falle auch noch zu regnen. An diesem WE war es lediglich der Wind, der den ersten Lauf und dessen Erfolg zu bedrohen schien.

Das Setup war wie gewohnt, eine Kicker und eine 8er Rampe vor einem Landehügel. Ein bisschen Wasser hätte seiner Haltbarkeit und evtl. seiner Größe :) ganz gut getan. Ich bin aber einfach immer im letzten Drittel des Hügels gelandet, denn dort waren die Landungen angenehmer als weiter oben in dem sich schnell ausfahrenden Bereich.

Ich beschloss im Training erstmal nicht zu fahren, da der sehr heftige Wind von links einfach unberechenbar war, was einige Fahrer mit ungewollten Whips sehr schön demonstrierten. Am späten Nachmittag wurde es jedoch immer besser und so konnte ich noch ein bisschen vor der Quali trainieren.

Als ich mein Motorrad dann schließlich warm fahren wollte puffte und knallte sie nach ca. 500 Metern fröhlich vor sich hin... Uuups, das war wohl die Kerze! Dann durfte ich erstmal die ganze Strecke zurück schieben und war dementsprechend platt danach. Dummerweise entpuppte sich meine nagelneu geglaubte Ersatzkerze dann auch noch als alt und kaputt. Danke an Fab, dass er so schnell reagiert hat und Bescheid gegenben hat, dass die nachfolgenden Fahrer ersmal fahren sollen und an Mini, dass er mir mit der Kerze ausgeholfen hat!

Ich war natürlich voll raus aus meiner Konzentration und immer noch am Luftholen von meinem 500-Meter-Sprint und ging eigentlich davon aus, dass ich den Run ordentlich versauen würde. Es lief aber alles ziemlich gut und ich war dann doch noch sehr zufrieden mit mir. Nachdem Hannes und Fab dran waren, stand das Ergebnis der Quali fest und ich landete auf Platz 4.

Whip

Das Finale musste leider nach der Hälfte abgebrochen werden, da der Wind wieder stärker wurde und es einfach zu gefährlich war. Die Ergebnisse der Quali waren somit die Ergebnisse des Tages. Die genauen Punkte und Plätze aller 15 Fahrer könnt hier lesen. Ja genau, 15 Fahrer! Das finde ich übrigens sehr positiv und hoffe, dass das auch bei den nächsten Läufen so bleibt. Mehr Fahrer bedeutet mehr Spaß, Motivation und damit auch besseren FMX!

Mori

zu den Bildern

 

Impressum